Kundenfotos Preise Kontakt Download's Links Sitemap

Update zum Konsument

Update:

Gestern Abend fand eine Sondersitzung der Piercer und Tättoowierer statt.
Nachdem wir nach und vor dem Test der Wirtschaftskammer beratend zur Verfügung stehen möchten wir der Fairness halber folgendes Statement zu dem Test abgeben:

"Einige Mitbewerber fühlen sich durch den Test bzw. dessen Durchführung stark benachteiligt. Letzteres liegt daran, dass die Testbedingungen bzw. dessen Durchführung nicht den üblichen Vorrausetzungen entsprechen, wie zum Beispiel dass viele Studios den Kunden erst bei festem Entschluss ein Piercing zu stechen und auch dafür bezahlt zu haben nach den Vorgaben des BGBI aufklären und die Einwilligungserklärung unterzeichnen lassen auf dem die Kontraindikationen vermerkt sind.
Bei dem Test wurde allerdings nur nach einen Piercing gefragt und somit fand die Aufklärung / Beratung mehr oder minder statt."

Auch bei uns wird in einem kurzen Vorgespräch nur das wichtigste erwähnt. Die Eigentliche Aufklärung findet direkt vor und nach dem Piercen statt. Dennoch konnten wir im Test überzeugen!

Abschließend darf vermerkt sein, dass der VKI nachweislich objektiv und unbestechlich arbeitet. Auch wir wussten nichts von dem Test und dessen Ergebnisse.

-- Letztlich muss jeder Kunde selber entscheiden in wessen Hände er sich begibt! Somit können wir nur jeden Kunden ermutigen auch unseren Mitbewerbern eine faire Chance zu geben und selber zu prüfen --

Wir hoffen sehr, dass in Zukunft vermehrt ein positives Augenmerk der Presse auf unsere Branche geworfen wird. Neue Tests sollten dann beweisen, dass die Branche nicht so schlecht ist wie sie dargestellt wurde.

Wir versuchen auch nach dem Test an uns zu arbeiten und uns stetig zu verbessern. Neuen Tests sehen wir als Ansporn und Herausforderung!